Wie lange geht ein Probetraining?

In den Schulen kann ein Monat oder 8 Einheiten a 1,5 Stunden kostenlos mittrainiert werden.

 

Ab wann kann ich mit machen und mich anmelden?

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Auch mitten im Jahr. 


Wie wird abgerechnet wenn ich mitten im Jahr abfange?

Die Jahresbeiträge werden Fair fürs restliche Jahr verrechnet. Und abgerundet. Siehe Preise...


Gibt es Wartezeiten oder Wartelisten?

Nein gibt es nicht. Es gibt keine Wartezeiten oder Warteliste.


Welche Kosten kommen sonst noch auf mich zu bei der Anmeldung?

Ja gibt es. Hinzu kommen 15,- Euro für den Budopass und einem Trainingsanzug ab 50,- Euro aufwärts.


Wohin fließt der mein Beitrag, Spenden oder sonstige Einnahmen?

Die Beiträge sind monatlich, halbjährich oder jährlich am Anfang des Jahres zu begleichen und fließt der Schule zu. 


Welche Kosten sind sonst noch im Beitrag erhalten?

Die Kosten für Prüfungen, Prüfungsgebühren, Nachprüfung, Farb- und Schwarzgürtel, Ausrüstung für das Training und Urkunden werden von der Schule übernommen. 

Ausnahmen sind besuche von Seminaren, Kurse und Lehrgänge, welche nciht von der eigenen Schule organisiert werden.


Welche Anzüge in welchen Farben dürfen getragen werden?

Die Kombination der Farben für die Jiu oder Judoanzüge können selbst bestimmt werden. 

Ausnahmen sind allerdings rote Jacken (nur für Trainer) und weißer Hakama...


Wie schaut es mit meinen bisherigen Graduierungen, Titel und Erfolge aus?

Alle Graduierungen von anderen Stilrichtungen und Schulen werden, nach Vorlage der Urkunde kostenlos, umgehend und anstandslos ohne Einstufungsprüfung übernommen...


Welche Kündigungsfrist muss eingehalten werden?

Wir machen uns es sehr einfach daher beträgt die Kündigungsfrist zwei Woche vor Ablauf des Jahres, also bis 15.12. und muss wegen der Vereinsablage in schriftlicher Form erfolgen...